Grüezi - schön, sind Sie da

Zeigt Ihr Hund ein aggressives Verhalten an der Leine und trotz Training gibt es keine Veränderung? Hat Ihr Pferd immer wieder Durchfall und kein Mittel bringt eine dauerhafte Besserung? Leidet Ihre Katze unter Zahnfleischentzündungen und Sie möchten die Ursache bekämpfen, wissen aber nicht genau, wie?

 

Dann ist die Tierkinesiologie als ganzheitliche Behandlungsmethode genau richtig, um Ihrem Vierbeiner zu helfen.

 

Mit der Tierkinesiologie haben wir die Möglichkeit, Ursachen von Krankheiten, Verhaltensauffälligkeiten, Allergien usw. mit zuverlässigen Testmethoden zu begründen und einen geeigneten Therapieplan aufzustellen, um das Energiesystem wieder zu harmonisieren und um eine Verbesserung oder Heilung herbeizuführen.

 

Die Tierkinesiologie eignet sich für alle Tierarten und kennt keine negativen Nebenwirkungen.

Die Tierkinesiologie eignet sich sehr gut:

  • bei Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Aggression, Unsauberkeit)
  • bei akuten und chronischen Krankheiten (z.B. Lahmheiten)
  • bei Stoffwechselerkrankungen (z. B. Cushing)
  • bei Allergien und Unverträglichkeiten (z.B. Futter)
  • bei Veränderungen (z.B. Umzug, Halterwechsel)
  • bei emotionalem Stress (z.B. Angst, Trauma)
  • bei Störungen des Bewegungsapparates
  • als Ergänzung bei medizinischen Behandlungen (z.B. zur Unterstützung des Heilungsprozesses, nach Operationen)
  • zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge